7800

Aus LernWerkstatt Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bibliothek des Historischen Seminars verfügt über eine relativ kleine, aber gute Auswahl von Werken zu militärhistorischen Themen. Viele (aber längst nicht alle!) sind im Signaturkreis 7800-7899 zusammengefasst - im Keller ganz hinten links. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf der europäisch-mittelalterlichen und der preußisch-kleindeutschen, neuzeitlichen Militärgeschichte.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass wichtige Standardwerke wie Wettes "Der Krieg des kleinen Mannes" oder Kroeners "Krieg und Frieden: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit" nicht hier erfasst sind, sondern in anderen Signaturkreisen untergebracht wurden. Beschränken Sie ihre Suche also nicht nur auf das 7800er-Regal. Dies gilt ganz besonders für Literatur zur antiken Militärgeschichte, die Sie im 7800er-Bereich überhaupt nicht finden.

Das Regal bietet aber dennoch einen guten Einstieg und Überblick, wenn man sich allgemein in den Themenkreis einlesen möchte - nicht zuletzt, weil unter der Signatur "Hist 7829/505" das "Handbuch zur deutschen Militärgeschichte 1648 - 1939" zu finden ist, eine unentbehrliche Grundlage für das Verständnis frühneuzeitlicher und neuzeitlicher Militärgeschichte. Aber auch für andere Epochen lassen sich alte und junge Klassiker finden (Meynert, Verbruggen, Frevert etc.).

Dank der Bemühungen der Bibliothek wird dieses Regal momentan stark erweitert, so dass nach längerer Zeit der Brache nun auch aktuelle Werke wie die "Cambridge History of Warfare" Ihren Weg direkt dorthin finden.

In den nächsten Monaten wird zudem mit der "International Library of Essays on Military History" (sukzessiv) eines der Flaggschiffe der New Military History angeschafft.