Dragoner

Aus LernWerkstatt Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berittene Infanteristen, die seit Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts auftraten. Sie bewegten sich zwar zu Pferde, kämpften jedoch zumeist abgesessen. Ihre Hauptwaffe waren Schusswaffen.

Dragoner.jpg

Je nach Wertung wurde ihnen daher im positiven Sinne Vielseitigkeit und Mobilität, im negativen Sinne mangelnde Professionalität in den einzelnen Leistungsbereichen attestiert. Mit ihrer abgesessenen Kampfweise stellen sie die Vorgänger der modernen Panzergrenadiere dar. Wurden teils der leichten Kavallerie, teils der schweren Kavallerie zugeordnet.

Zurück zum Glossar