Gemischte Quellen Militärgeschichte

Aus LernWerkstatt Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sammlung Horst Weinreis: "Der Zweite Weltkrieg - Wehrmachtsberichte und Bilder 1939-1942. Eine Sammlung aus der Schulzeit (Mittelschule Neustadt/Rbg.)"

Während des Krieges war es Horst Weinreis, dem Stifter der Unterlagen, und den Mitschülern in seiner Klasse durch die Klassenlehrerin zur Aufgabe gemacht worden, Wehrmachtsberichte und Zeitungsbilder über die Wehrmacht zu sammeln. Die Sammlungen wurden zensiert.

Die daraus entstandene Sammlung wird nun über die Lernwerkstatt a) digital archiviert und b) für die Arbeit am Historischen Seminar zugänglich gemacht. Die Sammlung deckt dabei die Jahre 1939-1942 ab und umfasst 630 Digitalisate.

Primär handelt es sich dabei um eine Bildersammlung, die Textanteile sind eher marginal. Das Material stammt aus der Hannoverschen Presse und der Luftwaffenzeitung "Der Adler". Die Bilder sind im Original auf DIN A4-Seiten aufgeklebt. Im Zuge der Digitalisierung wurden die Scans so zugeschnitten, dass nur noch die eigentlichen Bilder übrigblieben. Qualitative Unterschiede der Scans sind durch Unterschiede in den Vorlagen bedingt: Sowohl die Qualität der Fotos selbst wie auch die des Zeitungsapapieres führten zu teils höchst unterschiedlichen Ergebnissen.

LINK ZU DEN DIGITALISATEN