Krebs

Aus LernWerkstatt Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Bezeichnung für Rüstungen, die aus mehreren, zur größeren Flexibilität ineinander verschiebbaren Metallplatten bestehen. Je nachdem, wie herum diese Platten zueinander angeordnet waren, war ein Krebs "aufwärtsgeschoben" oder "abwärtsgeschoben".

Der Begriff wird primär mit der leichten, knechtischen Rüstung des 16. Jahrhunderts assoziiert.

Zurück zum Glossar